Arbeitslehreunterricht

Das Unterrichtsfach Arbeitslehre wird dreistündig in der Mittel- und Berufsorientierungsstufe unterrichtet. Hierbei können die Schüler_innen folgende praktische Kompetenzen erwerben: Frühstücksdienst, Malerarbeiten (z.B. Streichen von Klassenräumen), Haushaltstätigkeiten (Wäsche waschen, Reinigungsarbeiten im Schulgebäude), Kochen, Backen, Gartenarbeiten etc. Zudem fertigen sie in der schuleigenen Holzwerkstatt eigene Werkstücke an.
In der Klasse 9 findet der Arbeitslehreunterricht an der Berufsschule „Kinzigschule“ statt. Durch die dort unterrichtenden Lehrkräfte werden die Schüler_innen in verschiedenen Berufsfeldern gezielt auf die duale Ausbildung vorbereitet.
 IMG_2798