Berufsorientierungsstufe (BOS)

Olov_Guetesiegel_Beruf_und_Studien_v1-14

Jahrgangsübergreifende Klassen

Seit dem Schuljahr 2016/17 werden die Schüler_innen in jahrgangsgemischten Lerngruppen (7. – 10. Schulbesuchsjahr) unterrichtet.
Momentan gibt es in der Berufsorientierungsstufe 5 Lerngruppen mit jeweils maximal 8 Schüler_innen.
Durch das jahrgangsübergreifende Arbeiten haben die Schüler_innen die Möglichkeit sich gegenseitig zu unterstützen, die Individualität jedes Schülers/ jeder Schülerin kann durch die geringe Gruppengröße gut berücksichtigt werden. In Deutsch und Mathematik arbeiten die Schüler_innen in verschiedenen Leistungsniveaus.

Logbuch

In ihren Logbüchern heften die Schüler_innen ihre jeweiligen Wochenpläne ab. Außerdem gibt es u.a. einen Bogen für wöchentliche Zielvereinbarungen, Rückmeldebögen für Arbeits- und Sozialverhalten (wird nach jedem Unterrichtsblock durch die jeweilige Lehrkraft ausgefüllt), den aktuellen Stundenplan sowie eine Liste der wichtigsten Termine hinsichtlich der Berufsvorbereitung für das aktuelle Schuljahr.

Übungszeit

Einmal wöchentlich findet für alle Schüler_innen der Jahrgangsstufen 7, 8 und 10 eine dreistündige individuelle Übungszeit statt. Die Schüler_innen der Jahrgangsstufe 9 besuchen zu dieser Zeit den Arbeitslehreunterricht an der Kinzig-Schule.
Die Übungszeit dient zur Wiederholung und Vertiefung noch nicht verinnerlichter Unterrichtsinhalte sowie zur weiteren Bearbeitung des Wochenplans. Auch kann die Übungszeit beispielsweise für das Lernen von Vokabeln genutzt werden.

 

Förderung des Berufseinstiegs

 

Berufsorientierungskonzept