Maßnahmen

Um den Schüler*innen den Übergang in die Berufswelt zu erleichtern, werden während des Durchlaufens der Berufsorientierungsstufe folgende Maßnahmen umgesetzt:
Jahrgangsstufe 7
Jahrgangsstufe 8
Jahrgangsstufe 9
Jahrgangsstufe 10
Berufswahlpass
Betriebserkundungen
Sozialtraining
Kooperation mit der Agentur für Arbeit
Kooperation mit der Agentur für Arbeit
Kooperation mit der Agentur für Arbeit
Boys- & Girls-Day
Betriebspraktikum (max. 4 Wochen)
Betriebspraktikum (max. 4 Wochen)
Betriebspraktikum (max. 4 Wochen)
Projektprüfung
Projektprüfung
Projektprüfung
KomPo7
TalenteWerkstatt mit der Gesellschaft für Wirtschaftskunde (GfW)
Bewerbungstraining mit AOK
Bewerbungstraining mit AOK
BIZ-Besuch
PSU
Erste-Hilfe Kurs
Langzeitpraktikum
Arbeitslehre an den Beruflichen Schulen
Arbeitslehreunterricht
 Berufliche Kompetenzen praktisch erwerben:
Frühstücksdienst, Farbgestaltung, Haushaltsführerschein
Mögliche weitere Angebote: Fahrradwerkstatt, Möbelbau