Betriebserkundungen

Während der gesamten Berufsorientierungsphase (beginnend mit Jahrgangstufe 7) finden in regelmäßigen Abständen sogenannte Betriebserkundungen in ausgewählten Partnerbetrieben statt.
Ziel ist es, den Schüler_innen beispielhafte Einblicke in den Arbeitsalltag der jeweiligen Betriebe zu gewähren. Während der Führungen durch die Betriebe wird den Schüler_innen ermöglicht, Antworten auf ihre zuvor entwickelten Fragen zu erhalten und Kontakte zu den Verantwortlichen potentieller Praktikums- bzw. Ausbildungsbetriebe herzustellen.