Ernährung

In der Bergwinkelschule versuchen wir die Schüler_innen darin zu fördern sich bewusst und gesund zu ernähren.
Dies wird gefördert, indem in jedem Klassenraum ein Kasten Wasser zur Nutzung während des Schulalltags steht. In den Klassen findet des Weiteren ein gemeinsames Frühstück nach einem individuellen Rhythmus statt. Der Frühstücksdienst der BOS-Klassen versorgt die Schulgemeinde vier Tage in der Woche mit einem gesunden Frühstück zum Verkauf (siehe Frühstücksdienst). Eine gesunde Ernährung wird auch im Fach Arbeitslehre gefördert, in dem ein Bereich das „Kochen“ ist. Dort wird neben dem praktischem Kochen auch Theorie im Bereich Esskultur vermittelt. Außerdem finden oft Projekte in einzelnen Klassen, wie der Ernährungsführerschein, Apfeltage, Kartoffeltage usw., statt.