Übungszeit

Einmal wöchentlich, mittwochs in der 7. und 8. Stunde, findet für alle Schüler_innen der Berufsorientierungsstufe eine zweistündige individuelle Übungszeit statt.
Die Übungszeit dient zur Wiederholung und Vertiefung noch nicht verinnerlichter Unterrichtsinhalte sowie zur weiteren Bearbeitung des Wochenplans. Auch kann die Übungszeit beispielsweise für das Lernen von Vokabeln genutzt werden.